Women of IFA Network (WIN)

    Die WIN-Initiative wurde 2013 auf internationaler Ebene gestartet, um die grosse Zahl von Frauen, die im Bereich des internationalen Steuerrechts tätig sind, zu vertreten und zu vernetzen. Die IFA ist bestrebt, eine dynamische, internationale Steuergemeinschaft zu vertreten und fördert die Beteiligung von Frauen in den Strukturen und an den Veranstaltungen der Vereinigung. Die WIN ist seit 2019 ein offizieller Ausschuss der IFA.

    Die Ziele von WIN sind:

    • ein internationales und zuverlässiges Netzwerk von Frauen, die im Bereich des internationalen Steuerrechts tätig sind, aufzubauen;
    • die Beteiligung von Frauen als Rednerinnen oder auf Panels zu erhöhen;
    • die Sichtbarkeit von Frauen innerhalb der IFA sowie ihr Engagement in der lokalen IFA-Gemeinschaft durch die Bildung von WIN-Gruppen auf nationaler Ebene zu erhöhen.

    Die Schweizer WIN wurde 2016 lanciert. Lokale Veranstaltungen zu steuerlichen und gesellschaftlichen Themen werden regelmässig in der deutschen und französischen Schweiz organisiert (siehe www.linkedin.com/groups/8607912/).

    Schliesslich sind Aktivitäten und Erfahrungen, welche auf nationaler Ebene gemacht werden, regelmässig Grundlage für den Austausch im Rahmen des internationalen WIN-Netzwerks.


    Ansprechpartner:

    WIN Schweiz:

    Nicole Fragnière Meyer
    nfragniere@remove-this.gdlaw.com

    Kontaktpersonen zur WIN International:

    Aline Dénéréaz
    Aline.Denereaz@remove-this.transforma.ch

    Romana Giesen
    romana.giesen@remove-this.swisscom.com

    Veranstaltungen

    01.11.2020

    WIN DACHLI @ High Noon on Tuesdays

    November 2020

    mehr...
    05.11.2020

    IFA Schweiz | Mitgliederversammlung | 05.11.2020

    Zürich | Schweiz

    mehr...

    Aktualitäten

    08.10.2020

    WIN DACHLI @ High Noon on Tuesdays | November 2020

    Einladung zu grenzüberschreitenden Fachdiskussionenund Netzwerktreffen

    mehr...